Herbsturlaub? – Besser: Spätsommerurlaub !

Ende September und Anfang Oktober den Jahresurlaub in Deutschland zu machen……. ein Wetterrisiko!

Aber dieses Jahr nicht! Wir waren 14 Tage mit dem Rudimobil unterwegs – vom Norden bis in den Süden –  und hatten sage und schreibe einen Tag bedecktes Wetter und einen Abend Regen.

Sonst nur gutes Wetter mit viel Sonne.

Los ging es über die Lüneburger Heide (Heber bei Schneverdingen), Kitzingen (bei Würzburg – ein schöner WoMo-Stellplatz direkt am Main) bis nach

 

Ein wunderschönes Städtchen, nur leider, so empfanden wir es, von Touristen aus dem asiatischen Raum etwas überlaufen. Aber auch wir haben natürlich die ein oder andere Sehenswürdigkeit gesehen und dabei durfte das Weihnachtsdorf auch nicht fehlen.

Hiernach ging es weiter in den Süden – nach Leipheim an der Donau. Hier machten wir insgesamt fünf Tage Station, da wir u.a. am 04.10.2014 zum Coinfestival nach Ulm wollten.

Die Tage in Leipheim nutzen wir, um schöne und auch erlebnisvolle Spaziergänge in der näheren Umgebung zu machen.

So war es auch das erste Mal, daß wir einen Fuchs in freier Wildbahn zu Gesicht bekamen – ein tolles Erlebnis:

Dann ging es weiter in den Süden: nach Immenstadt an den großen Alpsee. Von dort aus gab es Tagesausflüge nach Oberstaufen, Steibis, Rettenberg und die nächste Umgebung. Alles Orte, in denen der werte Schreiber viele Tage und Wochen seiner Jugend verbracht hat.

Hier ein paar Eindrücke von dort:

Irgendwann war dann die erholsame Zeit vorbei und der Rückweg führte uns über Frielendorf im Knüll und Wietzendorf in der Lüneburger Heide wieder nach Hause.

Ein schöner Urlaub war vorbei……

Unsere Tour:

Urlaub Allgäu 2014
Landkarte von stepmap.de

StepMap

Urlaub Allgäu 2014

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*